Veranstaltungen 2019

Die Kulturkantine hatte am 18.2. ihre Jahreshauptversammlung, und neben allerhand vereinsinternem Kram haben wir auch endgültig die Termine für dieses Jahr festgeklopft. Aaaalso: Am 20.4., praktisch noch vor der Saison, sind wir – wie letztes Jahr – mit „Waffeln statt Waffen“ beim Ostermarsch Oberberg dabei.


Am 11.5. eröffnen wir die Saison auf dem Wanderwagenplatz, der dann leider kein Wanderwagenplatz mehr sein wird (Klaus hat seine beiden Wagen verkauft), „Tily“ aus Gummersbach werden auf unserer neuen(!) Bühne spielen, dazu gibt es wie immer Speisen und Getränke, die große Feuerschale und, trotz der Veränderungen, sicher auch wieder die einmalige Kulturkantinen-Atmosphäre. Einlass 19:00 Uhr, Beginn gegen 20:00 Uhr Nachtrag: sehr schön war das! Quasi im letzten Moment ist es trocken geworden und wir hatten einen herrlichen Abend. Schaut selbst 🙂

Am 15.6. spielt „Kaufhaus Dahl“, die Musiker, die aus Oberberg und Köln stammen, beschreiben ihre Musik als „deutschsprachigen Indie-Rock-Pop“ Einlass 19:00 Uhr, Beginn gegen 20:00 Uhr


Ein weiteres Konzert am 6.7.: „Wohnküche Oberbilk“ kommen aus Düsseldorf und beschreiben sich selbst so: „In der Wohnküche Oberbilk köcheln Phil (dr), Fridde (b) und Mark (git, voc) aus den Zutaten für ein traditionelles Südstaaten-Gumbo ihr ganz eigenes deutsches Süppchen… „Songwriter-Indie“ trifft’s da wohl am besten.“ Im Vorprogramm spielt Andreas Keller eigene und andere Lieder. Einlass 19:00 Uhr, Beginn gegen 20:00 Uhr


Am 7.7., früher als in den letzten Jahren, aber bestimmt genauso stimmungsvoll, gibts den beliebten „FLOWMARKT“. 


Am  17.8. hatten wir etwas unter dem Arbeitstitel „Familientag“geplant. Das wird so leider erst mal nicht stattfinden.

Aaaber: Am 17.8. spielt stattdessen „Schlammschwein“, unterstützt von Jonas Schoof als Aufwärmer. Einlass wie gehabt ab 19:00 Uhr, dann habt ihr Zeit, noch einen Happen zu essen und schonmal am leckeren Rönsahler zu nippen. Gegen 20:00 Uhr gehts los. Der Eintritt ist wie immer frei, wir gehen mit dem Hut rum (und was ihr da reintut, und ob überhaupt, ist eure Sache – unsere Konzerte soll sich jeder leisten können).

Nachtrag: Angeblich wars verregnet. Aber eigentlich wars hauptsächlich ein schöner Abend. Guckt mal!

Für den 7.9. haben wir die Abschlussveranstaltung auf dem Platz geplant. Das wird insofern etwas besonderes, als wir erstmals zusammen mit dem Gummersbacher Verein „gigbox“ ein Minifestival mit mehreren Bands ins Auge gefasst haben. Wir gönnen uns da einfach mal ein kleines bißchen Größenwahn Inzwischen stehen auch die Bands fest:

Snippet Upper Laser
The Hushberry Kings
Superthousand

Das beliebte Beertasting mit Marcel Faulenbach wird dieses Jahr in der Rönsahler Brauerei stattfinden. Infos dazu gibts aber auch dann hier.


Soweit die Planung, es wird sicher hier und da noch Korrekturen geben müssen, aber im Großen und Ganzen, denken wir, sollte das wieder für einen Haufen Spaß reichen.